Startseite

Alle Meldungen / Archiv

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen erzielt. Hartmut Meine: „Die Arbeitgeber haben eingelenkt und die Protestfahne wieder eingerollt.“

27.02.2015 | Für die rund 75.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen konnte am heutigen Freitag ein Tarifergebnis erzielt werden. „Die Arbeitgeber haben auch in Niedersachsen eingelenkt und die Protestfahne wieder eingerollt. Offensichtlich hat sie die Ankündigung von weiteren flächendeckenden Warnstreiks und die angekündigte Urabstimmung zur Einsicht gebracht, das Tarifergebnis aus Baden-Württemberg zu akzeptieren,“ so Hartmut Meine, IG Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und...

Aktuelles
...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Pilotabschluß in Baden-Württemberg erzielt!

24.02.2015 | In der Nacht auf den 24. Februar 2015 konnte in Baden-Württemberg ein Tarifergebnis erzielt werden. Der Vorstand der IG Metall und Gesamtmetall haben die Übertragung in allen anderen Tarifgebieten der Metall- und Elektroindustrie empfohlen.

Aktuelles
...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Warnstreiks in der Harzregion fortgesetzt

19.02.2015 | Die Tarifverhandlungen in der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie stehen vor einer entscheidenden Runde. Die IG Metall macht massiven Druck, um zu einem Abschluss zu kommen. Urabstimmungen und Streiks sind denkbar.

Aktuelles, Bildergalerie
...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Mehr als 1.800 Metaller in Süd-Niedersachsen-Harz im Warnstreik

18.02.2015 | Warnstreikwelle hält an. Mehr als 1.800 Metallerinnen und Metaller folgten dem Aufruf der IG Metall zur Arbeitsniederlegung.

Aktuelles, Bildergalerie
...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Warnstreiks ausgeweitet!

17.02.2015 | Die Arbeitgeber haben bisher kein verhandelbares Angebot vorgelegt und sich in der letzten Tarifrunde keinen Millimeter bewegt. Vor diesem Hintergrund wird die IG Metall die Warnstreiks noch einmal deutlich ausweiten. Bisher haben an 4 Streiktagen bereits mehr als 3.700 Beschäftigte aus 29 Betrieben an Warnstreiks in der Region Süd-Niedersachsen-Harz teilgenommen.

Aktuelles, Bildergalerie
...