Startseite

Alle Meldungen / Archiv

Nach Datum filtern +X

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2022

Arbeitgeber blockieren Lösung - JETZT REICHT´S! Ab sofort gibt es Warnstreiks!

29.10.2022 | Drei Verhandlungsrunden und durchgehende Verweigerungshaltung der Arbeitgeber: Sie haben auch am 28.10. kein anständiges Angebot vorgelegt. Die Herausforderungen der Beschäftigten lassen sich aber nicht weiter auf die lange Bank schieben. Die IG Metall ruft daher ab sofort zu Warnstreiks auf!

Aktuelles
...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie 2022

28.10.2022 3. Tarifverhandlung - Letzter Aufruf für die Arbeitgeber

21.10.2022 | Ohne Fortschritte gingen IG Metall und Arbeitgeber auch nach der zweiten Verhandlungsrunde auseinander. Bereits nach einer Stunde endete die Zusammenkunft - die Arbeitgeberseite verweigerte sich, ein Angebot zu präsentieren.

Aktuelles
...

Tarifrunde 2022 Metall + Elektro

Auftaktaktion bei der Renold GmbH

17.10.2022 | Am 17.10.2022 haben der Betriebsrat und der Vertrauenskörper der Renold GmbH in Einbeck/ Juliusmühle, gemeinsam mit unserem ersten Bevollmächtigten André Sander, die Beschäftigten über alle Schichten, beim Verlassen/ Betreten des Betriebes, begrüßt. Nehmen netten Gesprächen, der Verteilung von Tarifpostkarten und je einem Schal, wurden auch Brezeln überreicht, welche symbolisch für die nötige und nachvollziehbare Forderung von 8% steht.

Aktuelles
...

Anonyme Online-Infoveranstaltungen

Online Seminare "Schuldnerberatung"

04.10.2022 | ES KANN JEDEN TREFFEN! Häufig ist es eine Verstrickung von mehreren Faktoren und individuellen Problemen, die in die Überschuldung führen. Jeder zehnte Bürger in Deutschland ist überschuldet. Verschärft wird die Situation durch die ständig steigenden Preise.

Aktuelles
...

Musashi - Tarifnachrichten Extra

Solidarität lohnt sich - IG Metall Bonus kommt im Dezember

26.09.2022 | Durch unseren Zusammenhalt und aktive Solidarität konnten wir im Transformations- Zukunfts- und Sozialtarifvertrag Musashi Europe einen Vorteil für IG Metall-Mitglieder erkämpfen. Mit der Dezemberabrechnung 2022 werden 3,2 Mio Euro brutto für die Mitglieder der IG Metall aus dem „tariflichen Härtefond“ ausgezahlt. Der Verteilungsvorschlag der IG Metall-Tarifkommission wurde einstimmig von der paritätischen Kommission beschlossen. Die Zahlung erfolgt zusätzlich zu dem von uns erfolgreich verteidigtem „Weihnachtsgeld.“

Aktuelles
...