Startseite

Aktionstag

Gute Arbeit - gut in Rente!

09.06.2013 | Am vergangenen Samstag hat die IG Metall die Göttinger Innenstadt blockiert, um mit 70 Transparenten auf die verheerenden Auswirkungen der Rentenreform aufmerksam zu machen.

In den letzten Wochen wurden in über 70 Betrieben auf betrieblich gestalteten Stoffbannern ca. 20.000 Unterschriften gesammelt, um damit im Vorfeld der Bundestagswahl, der Forderung zur Abschaffung der derzeitigen Regelung 'Rente mit 67' Nachdruck zu verleihen.

Gemeinsam mit dem DGB präsentierten die IG Metall Vertrauensleute aus Südniedersachsen und der Harzregion in der Göttinger Innenstadt ihre auf Stoffbannern gesammelten Unterschriften auf beeindruckende Weise.

Manfred Zaffke, 1. Bevollmächtigter: "Unserer Aktion steht unter dem Motto 'Gute Arbeit – gut in Rente'. Neben der Forderung der Regelaltersrente mit 65 Jahren, geht es zum Beispiel um die Wiedereinführung der geförderten Altersteilzeit sowie den Erhalt des Rentenniveaus von derzeit 51%."

Die Metallerinnen und Metaller haben an diesem Tag in der Göttinger Bevölkerung für Ihre Forderung weitere unterstützende Unterschriften gesammelt.

Aktuelles, Bildergalerie
...