Startseite

Jubilarehrung

Jubilarehrung in Osterode

24.09.2019 | In einer Feierstunde ehrte die IG Metall an den letzten drei Freitagen im September zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft. Unsere Gewerkschaftssekretärin Ellen Kleinert sowie unsere Gewerkschaftssekretäre Mirko Richter und André Sander begrüßten die Jubilare und sprachen ihnen Dank für die jahrelange Treue aus.

Insgesamt ehren wir in diesem Jahr in unserer Geschäftsstelle 804 Kolleginnen und Kollegen, davon 10 Kolleginnen und Kollegen für 70 Jahre Mitgliedschaft, 46 Kolleginnen und Kollegen für 60 Jahre Mitgliedschaft sowie 152 Kolleginnen und Kollegen für 50 Jahre Mitgliedschaft.

In der Stadthalle Osterode hielt Henry Kirch, ehemaliger 1. Bevollmächtigter der IG Metall Alfeld, die Festrede. Er lobte die Jubilare, dass sie die Gewerkschaft vor Ort hochgehalten und mit dafür gesorgt haben, dass auf der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bühne niemand an der IGM vorbeikomme, wenn es um die Anmeldung, Durchsetzung und Verteidigung der Interessen von Arbeitnehmern, Rentnern und deren Familien geht.

Im Freizeit In in Göttingen sowie in der Stadthalle Northeim ehrte Martina Ditzell, 2. Bevollmächtigte der IG Metall Süd-Niedersachsen-Harz in ihrer Festrederede die Jubilare für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft in der IGM. Sie lud alle zu einer spannenden Zeitreise durch die entsprechenden Jahre ein.

Nach den Ehrungen verzauberten Mister LU mit seiner zauberhaften Anke die Gäste mit seiner Magic-Illusion.

Aktuelles, Bildergalerie
...