Startseite

Tarifrunde KFZ

Landesweite Warnstreiks führen zum Erfolg: in 2 Stufen 3,0% und 2,8%!

12.06.2017 | Für die Beschäftigten im Tarifbereich KFZ-Innungen Niedersachsen-Mitte und Osnabrück ist am 7. Juni ein Tarifabschluss gelungen.

Der Tarifabschluss im Tarifbereich KFZ-Innungen  bringt den etwa 11.000 Beschäftigten in den rund 800 Betrieben höhere Entgelte in zwei Stufen zum 1. Juni 2017 und 1. September 2018. Die Auszubildenden profitieren von einer überproportionalenErhöhung ihrer Vergütungen zum 1. August 2017 (Details siehe anhängendes Flugblatt). Den Verhandlungen waren landesweite Warnstreiks vorausgegangen. 

Die 3. Verhandlung im Unternehmensverband KFZ Gewerbe Niedersachsen-Bremen findet am 26. Juni 2017 in Hannover statt.

Aktuelles
...