Startseite

Meldungen

Wir fahren nach Berlin!

#FAIRWANDEL - Auf nach Berlin! Übersicht der Busrouten für die Fahrt

05.06.2019 | Am 29. Juni 2019 fahren wir zur Großdemonstration nach Berlin. Unser Ziel: Regierung und Unternehmen endlich zum Handeln bewegen. Damit der anstehende Umbau der Intustrie gelingt - sozial, ökologisch und demokratisch. Nachfolgend die Busrouten für unseren Bereich.

Aktuelles
...

Tarifrunde KFZ-Handwerk

Bundesweite Aktion im KFZ-Handwerk zur Tarifrunde: Aktive Mittagspause

04.06.2019 | Arbeitgeber wollen die Intensität der Auseinandersetzung abwarten. Dazu gab am 4. Juni 2019 eine aktive Mittagspause tarifgebundener Betriebe bei EF Autocenter Göttingen.

...

Tarifrunde KFZ-Handwerk

Wir machen Druck in den Betrieben!

15.05.2019 | Jetzt Flagge zeigen und Druck erhöhen! Die nächsten Verhandlungstermine sind am Freitag, 17. Mai 2019 und Montag, 20. Mai 2019.

Aktuelles
...

Tarifrunde KFZ-Handwerk

Wir sind es uns wert! 5% müssen es sein!

15.05.2019 | Die Forderung liegt auf dem Tisch: Für die rund 45.000 Beschäftigten in den 3.600 Betrieben des niedersächsischen Kfz-Gewerbes soll es 5 Prozent mehr bei Entgelt und Ausbildungsvergütung bei einer Laufzeit von 12 Monaten geben. Dazu bezahlte Freistellungen für die Prüfungsvorbereitungen der Auszubildenden. Für die Beschäftigten der Mitgliedsbetriebe des Unternehmensverbandes des Kraftfahrzeuggewerbes in Niedersachsen und Bremen konnte am 9. Mai 2019 in der ersten Verhandlung kein Ergebnis...

Aktuelles
...

Internationaler Tag gegen Rassismus

APPLAUS – für Respekt, Solidarität und Demokratie – statt Ausgrenzung und Rassismus

23.03.2019 | Wir haben ein Zeichen gesetzt! Am 21. März 2019 starteten in Göttingen eindrucksvoll zwei Demozüge vom Schützenplatz mit ca. 600 Demonstranten und ab Firma Mahr mit ca. 200 Demonstranten zur Kundgebung am Hiroshima-Platz. Der Aktionstag lief unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Stephan Weil.

Aktuelles, Bildergalerie
...

Erreichbarkeit über den Jahreswechsel

Unser Büro ist vom
23. Dezember 2019 bis einschließlich
3. Januar 2020 geschlossen.

In dringenden Rechtsschutz- angelegenheiten ist der DGB Rechtsschutz mit eingeschränkten Öffnungszeiten verfügbar:

für den südlichen Bereich
in Göttingen, Weender Landstraße 1,
unter Tel. 0551/44095
(am 27.+30.12.2019 telefonisch vormittags mit einer Notbesetzung)

und für den nördlichen Bereich
in Braunschweig, Wilhelmstr. 5,
unter Tel. 0531/242690
(am 27.+ 30.12.2019 von 9.00 bis 15.00 Uhr)

Beide Rechtsstellen sind ab 2. Januar 2020 während der üblichen Öffnungszeiten besetzt.

Falls für die Rechtsberatung ein persönlicher Termin vor Ort notwendig wird, ist in jedem Fall eine vorherige telefonische Anmeldung dringend erforderlich !

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und zufriedenes 2020.

 

Pinnwand