Startseite

Aktueller Hinweis

Wir sind weiterhin für Euch erreichbar!

BrianAJackson/iStock

Das Corona-Virus bedeutet für alle Bereiche unseres Lebens eine beispiellose Ausnahmesituation.

Zum Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen arbeiten wir weitestgehend aus dem Home Office heraus. Unsere Prozesse haben wir entsprechend angepasst und setzen alles daran, unseren Mitgliedern den Service in der gewohnten Qualität zu bieten.
mehr

Meldungen

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Rote Karte für das Nullangebot der Arbeitgeber

12.03.2021 | Nach einem digitalem Auftakt mit bundesweit 80 000 Teilnehmenden am 1. März folgten zwei Warnstreikwochen mit fast 88 000 Beschäftigten im Bezirk der IG Metall, beteiligt waren auch Beschäftigte aus dem Bereich der Geschäftsstelle Süd-Niedersachsen Harz.

Aktuelles
...

Sanitär- und Heizungshandwerk Nds

Fährst Du noch oder arbeitest Du schon......

05.03.2021 | Auf dem Weg zur Arbeit..... Die Fahrt zum ersten Kunden am Morgen und vom letzten nach Hause, ist das Arbeitszeit oder nicht?

...

Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie

Tausende Metallerinnen und Metaller beteiligen sich an verschiedenen Protestformen

03.03.2021 | Hannover - Nach dem Ende der Friedenspflicht haben sich rund 25.000 Beschäftigte an den Warnstreiks der Metall- und Elektroindustrie sowie bei Volkswagen beteiligt. „Nach drei Verhandlungsrunden, in der die Arbeitgeberseite keine Lösungen, sondern nur lauwarme Worte als Verhandlungsmasse präsentiert haben, zeigen Metallerinnen und Metaller in den Tarifgebieten Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim sowie bei Volkswagen nun ihren Unmut.

Aktuelles
...

Tarifrunde Sanitär- und Heizungshandwerk

5% mehr Geld und Zukunft sichern

03.03.2021 | Die Tarifkommission hat entschieden und die Weichen für die Verhandlungen mit den Arbeitgebern gestellt: Der Fokus der diesjährigen Tarifrunde liegt auf deutlich mehr Geld und einer zu steigernden Attraktivität der Branche für junge Menschen. Es braucht einen Zukunftsdialog zur Bewältigung des demografischen Wandels.

Aktuelles
...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Über 30 Betriebe zum Warnstreik aufgerufen

02.03.2021 | In der Metall- und Elektroindustrie haben drei Verhandlungsrunden bisher zu keinem Ergebnis geführt. Die Beschäftigten der tarifgebundenen Betriebe treten nun mit dem Ende der Friedenspflicht ab dem 02.03.2021 für ihre Forderungen in den Warnstreik. Am heutigen Dienstag mobilisiert die IG Metall Süd-Niedersachsen-Harz die Beschäftigten in mehr als 30 Betrieben.

Aktuelles, Bildergalerie
...

Pinnwand